deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Virgen de la Trinidad - Sierra de Guara...
Huesca - 1 Etappen - 6Km. - 50Pos/50Neg - Einfach - Hin- und Rückweg - Mai 2009
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > Crossings > Virgen de la Trinidad - Sierra de Guara
Zurück

Hoja  Virgen de la Trinidad - Sierra de Guara...





Guara ist zwischen dem Tal Ebro und den Pyrenäen. Es ist der Bereich prepirinaica Huesca, der nördlichste der drei aragonesischen Provinzen. Dieses Land des Übergangs, die so genannte Somontano , das ist ein Bereich der Mittelmeerklima von Reben, Oliven-, Mandel- und Eichen, und spektakulären Schluchten von Flúmen Flüsse in den Kalkstein gehauen dominiert , Guatizalema CALCON, Alcanadre, Isuela, Mascun und Vero.

Der Naturpark der Sierra de Guara und Schluchten erstreckt sich nördlich der Landeshauptstadt, Barbastro. Es war ein Nationalpark im Jahr 1990 erklärt und hat 47.450 Hektar, nicht mitgerechnet die Randzone.

Die Höhe über dem Meeresspiegel liegt zwischen 430 Metern und 2077 von Pico Guara , die höchste im Park.

Die Vegetation des Südens ist trockener und viel Eichenres. In nördlicheren Hölzern wie Buche. In Bezug auf die Fauna, dem Geier, der Fischadler und Steinadler.

Mit seiner Geologie, ist ein perfekter Ort zum Canyoning und Klettern üben.

Huesca


Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Huesca 1 6 Km. 50 m. 50 m. Fácil Recorrido de Ida y Vuelta


Virgen de la Trinidad - Sierra de Guara | Entre Montañas



1. Ermita de la Virgen de la Trinidad

Seitenanfang

Entfernung: 6 Km.Höhendiff 50 m. - Höhendiff 50 m.Zeit: 01:00 h.
Ermita de la Virgen de la Trinidad

Dieser Weg f & aacute; cil Tour ohne Steigung führt uns auf einem angenehmen Spaziergang in die Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau von der & nbsp; Trinity in der Nähe des Dorfes Pedruel immer neben r & iacute; o Alcanadre

.

Die Route beginnt an der Brücke Pedruel , die mit dem Auto erreicht werden kann unter den std & iacute; o zum Campingplatz Die Brücke ein paar Meter von der Bevölkerung & oacute; n Rodellar .

Wenn Sie auf der Website bis zum R & iacute gehen; o überquerten wir die Brücke. Auf der anderen Seite ist ein Weg, der uns & aacute führen wird; in den Heiligtum Unserer Lieben Frau von der Dreifaltigkeit & aacute bald m; s eine halbe Stunde gehen durch die Bevölkerung & oacute; n. Pedruel

Das Heiligtum Unserer Lieben Frau von der Dreifaltigkeit ist nicht das Werk eines großen Meisters; ist eine Konstruktion & oacute; n beliebten einfachen rechteckigen und gerade Kopfwandungdass Rose; hier & iacute; das achtzehnte Jahrhundert. Die Wände waren aus groben Quader gebaut und Ecken sind mit dicken Strebepfeiler verstärkt. Ein vergeblich nach großen Blöcken eingerahmt Monol & iacute; ticos beleuchtet den Innenraum. N Doppel Hang Dach

; die Ziegel wurden teilweise die ursprünglichen Steinplatten, die & abgedeckt iacute ersetzt.

Die Städte The Almunias und San Saturnino Pedruel Aktienbesitz der Kapelle. Die drei Dörfer waren damit beschäftigt, Gebäudewartung, Versenden Männer M & aacute; s ma & ntilde ;. Bears, um die notwendigen Reparaturen zu machen

Das erste Wochenende im Juni, ein gefeierter Römer & iacute; sie versammelten Nachbarn an die Bewohner der drei Orte. Die Masse größer REUN & iacute; aa Pilger am Fuße des Lady der Dreifaltigkeit und verlassen hinter einigen Almosen, saßen Familien unter den riesigen Bäumen zu essen und gemeinsam mit den Köstlichkeiten lihr Freunde. AFTER & eacute; s begann ein Tanz, der tief in die Nacht

dauerte.


Archiv downloaden



PDF         kml         kmz         gpx         zip





© Entre Montañas ©