deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Macizo del Montgrí...
Girona - 1 Etappen - 10Km. - 370Pos/370Neg - Einfach - Rundweg -
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > Crossings > Macizo del Montgrí
Zurück

Hoja  Macizo del Montgrí...






Montgrí-Massiv

Montgrí Mountain ist ein Gebirgszug grenzt an das Mittelmeer in Katalonien. Es liegt zwischen den Regionen Nieder- und Ober Empordà Empordà, zwischen städtischen Gebieten Bellcaire d'Empordà, l'Escala Ulla und Torroella de Montgrí.

Das Massiv ist Montgrí Calcaria Entstehung des Rock von einem Ost-West-Störung gebildet. Seine Schöpfung ist synchron zu den Pyrenäen. Oft magmatische Intrusionen ist rot oder braun Quarz.

Erhebungen gehören Spitzen Muntanya d'Ullà (308 m), der Montgrí (301 m) und Montplà (311 m), in der Nähe von Torroella und Moratxa Turm (218 m) und Roca Maura ( 226 m) in der Wasserscheide in der Nähe von Estartit. Zwischen den beiden Blöcken sind Sanddünen, die vom Golf von Roses zu kommen, und wurden am Ende des Jahrhunderts XIXpor Ingenieur Primitiu Artigas fixiert. Die Inselgruppe der Medes-Inseln sind der östliche Teil des Massivs.

Girona


Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Girona 1 10 Km. 370 m. 370 m. Fácil Recorrido Circular


Macizo del Montgrí | Entre Montañas



1. Macizo del Montgrí

Seitenanfang

Entfernung: 10 Km.Höhendiff 370 m. - Höhendiff 370 m.Zeit: 04:00 h.
Macizo del Montgrí

Die Route beginnt in Torroella de Montgr & iacute; und beginnt bald zu steigen. Nun weiter auf dem GR 92 zu den Dünen, in denen ein lokaler Pfad führt zurück zu Torroella.

Wir kamen in Torroella auf der C-31, die Brücke über den F & iacute; o Ter. Wir gingen entlang der Promenade de Catalunya, die wie eine Promenade sieht, und am Ende biegen Sie rechts in Richtung & oacute; n L & rsquo; Estartit. Wir haben uns sofort verließen wir Ort, um nach Zeichen für & ldquo drehen; & iacute Montgr Castell; - Zone Esportiva & rdquo;. Wir SE & ntilde; & oacute alizaci; n. Am Ende der Straße, in der Wand einer Schule schneiden, biegen Sie links ab, wo es Parkplätze im Auto & nbsp zu verlassen;.

Wir nehmen eine asphaltierte Straße nach links von der Schule und wird sich zwischen Bäumen und m & aacute; s up, Kiefern. Wir passierten Antennen und Haus Xaloc. Wenn die Asphaltstraße endet damit beginnen, die GR sehen.

Als asciende, sind die Straße geht eng & aacute; Ndose deutlich. Es gibt einige Abschnitte mit großen Felsbrocken, einige Schwierigkeiten beinhalten, aber keine P & eacute;. Verlust 45-60 Minuten haben wir das Schloss, wo die Aussicht ist spektakulär erreicht

Der Abstieg führt uns zu einem kleinen & ntilde; oder flach, mit einem Scheideweg. Wir folgen dem GR vor uns und führe uns auf den Gipfel des Montpl & Verschlimmerung ;.

Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Spur zu langsam steigen, drehen leicht nach Bah & iacute; a de Roses und durch ein Wachhaus Feuer. Aqu & iacute; muss man vorsichtig sein, denn eine Drehung 90º getan werden sollte; um den GR zu folgen. Weiter sehen wir einen Pinienhain: 45-60 Minuten haben wir den Weiler Les Dunes

erreicht.

An diesem Punkt gibt es Pole & ntilde; & oacute alizaci; ny erläuternde Zeichen. Tambi & eacute; n eine kleine & ntilde; a & aacute ;. Erholungsgebiet mit Holztischen und einem Brunnen

Ein paar Meter m & aacute; s ZUSAMMENund lassen Sie den GR 92, die Ortsstraße zu nehmen, mit grünen und weißen Markierungen.

In 25 Minuten kamen wir in Les Dunes Highway, die zu einem besiedelten Gebiet führt. Wir nahmen den lokalen Pfad auf der rechten Seite befindet; es ist ein Waldweg, um die Straße Torroella L & rsquo geben; Estartit, die GI-641. Zwar gibt es eine kleine oder Raum für Fußgänger, ist Vorsicht geboten, da die tr & aacute; FICO meist intensiv. 150 m M & aacute; s unter der Schotterstraße, die parallel zur Straße läuft bis Torroella wieder

.


Archiv downloaden



PDF         Mapa         





© Entre Montañas ©