deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 GR 11: Núria - Queralbs...
Girona - 2 Etappen - 27Km. - 1.250Pos/2.195Neg - Einfach - Rundweg - Juni 2007
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > Crossings > GR 11: Núria - Queralbs
Zurück

Hoja  GR 11: Núria - Queralbs...





Das Vall de Nuria, ein wunderbarer versteckten Tal zwischen hohen Bergen, unzugänglich für Autos, die einzige Zahnradbahn erklimmt die einzige landesweit, und wo Sie Aktivitäten mit der Natur und die Berge genießen können.

Dieses Rundschreiben wird den Startpunkt am Parkplatz Queralbs Reißverschluss überqueren und kann in zwei Tagen durchgeführt werden. Die erste von La Vall de Núria Refugi Ulldeter erst am zweiten Tag vom Refugi d'Ulldeter zu Queralbs durch die Refugi Comadevaca.

Nuria Valley ist ein Tal in den Pyrenäen Stadt Queralbs (in der Provinz Girona) entfernt.

in einer Höhe von 2.000 Metern gelegen, ist durch einen Reißverschluss (RV Nuria, FGC) oder nach einem der Bergstraßen zu Nuria erreichen zugänglich. Das Tal ist das Heiligtum der Jungfrau von Nuria befindet, wo er schrieb undl erste Autonomiestatut für Katalonien im Jahr 1931

Girona


Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Girona 2 27 Km. 1250 m. 2195 m. Fácil Recorrido Circular


GR 11: Núria - Queralbs | Entre Montañas



1. Queralbs - Vall de Núria - Refugi d'Ulldeter

Seitenanfang

Entfernung: 13 Km.Höhendiff 850 m. - Höhendiff 750 m.Zeit: 05:00 h.
Queralbs - Vall de Núria - Refugi d

Der Aufstieg & oacute; na La Vall de N & uacute; ria kann im Rack oder zu Fuß durchgeführt werden. Diese STILL alternative letzte ist nicht verloren, weil man einfach folgen Sie den roten und weißen Marken der GR-11, ADEM & aacute; s Zeit zu Zeit sind indikativ Beiträge mit der verbleibenden Zeit, die Sie & oacute; rico Straße, in Höhe von insgesamt 2 Stunden 30 min. s & uacute; n der erste Eintrag. Zeit muss um 5 Uhr gegeben, um uns & aacute nehmen werden; Crossing & iacute; eine de La Vall de Nuria in den Schutz Ulldeter, ADEM & aacute; s müssen 750 Meter
positive Steigung hinzuzufügen.
Einmal in La Vall de N & uacute; ria, die Reiseroute begann & nbsp; von der Flut von Noucreus, bis wir den gleichen Hügel (2790 m), von dem aus folgen & aacute erreichen; immer nach Osten durch die f & aacute; cil hügelig Reihe von Spitzen, die die l & iacute bilden; Trennlinie: Peak of Fossa del Gegant (2805 m), Coll Caran & ccedil; y-Picos de Vaca (2883 m), immer dominieren Linken magn & iacute; FICO Franc & eacute Zirkus; s Caran & ccedil; a

.

Wir verließen die Grenzstabkette an die Ost-Südost in Richtung & oacute absteigen; n Coll von Tirapits (2791 m), von wo Sie aussteigen auf dem richtigen Weg im Zickzack zum geräumigen Essen Schriftarten auf Fresser und Aigols Podrits, wo der Pfad zu dem Hügel und im Osten vorgesehen, werden Sie die coll des Sow (2515 m) zu finden, zwischen dem Pic Bastiments oder Gegant (2874 m) und Gra Fajol Großen befindet (2708 m)

Von STILL letzte Pass führt der Weg entschlossen zum Pla de Morens, wo wir die Ruinen einer alten Schutzhütte und von denen weiterhin der vorliegenden Straßen d'Ulldeter, bei 2220 m Höhe gelegen, modern Bau & oacute; n.

Refugi d'Ulldeter: http://www.ulldeter.net
Tel & eacute; Telefon: 972 597 298


2. Refugi d'Ulldeter - Refugi de Coma de vaca - Queralbs

Seitenanfang

Entfernung: 14 Km.Höhendiff 400 m. - Höhendiff 1.445 m.Zeit: 06:00 h.
Refugi  d

Von Refugi d'Ulldeter, um die Marrana der GR-11 remount, desaciendo den Weg wir haben die d & iacute; Größe drucken

.

An der Spitze, wir hinunter begonnen, die variente der GR-11 nach links abweichenden treffen wir zulassen & aacute; Abstieg Freser-Tal bis zum Eat Refugi Kuh .

Von der Hütte, eine kleine Aufstiege & ntilde; a Hanglage, nach der desceso r & iacute beginnen; o Freser, finden zahlreiche Schlaglöcher und Wasserfälle wie & iacute; als eine Variation & oacute; n konstant Vegetations & oacute; n, wie wir perdiento Höhe. Die Landschaft zwischen den Nordwesten und Südosten Seiten Balandrau Torreneules ist Fantasy & aacute; Stico

.


Archiv downloaden



PDF         Mapa         kml         kmz         zip





© Entre Montañas ©