deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Lanzarote...
Las Palmas - 9 Etappen - 88Km. - 1.925Pos/1.925Neg - - Ausflüge - Las Palmas Januar 2008
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > Kanarische Inseln Lanzarote > Lanzarote
Zurück

Hoja  Lanzarote...






"Am 1. September 1730, zwischen neun und zehn Uhr abends, die Erde in Timanfaya geöffnet Yaiza zwei Ligen ... und ein riesiger Berg stieg aus dem Schoß der Erde ", nach dem Zeugnis von Pastor Lorenzo Curbelo. Die Insel wurde komplett umgestaltet. Zehn Dörfer wurden begraben (Tingafa, White Mountain Maretas, Santa Catalina , Biesen, San Juan, Peña de Palmas, Testeina und Rodeos) und für sechs Jahre Lava durch den Süden gekehrt, bedeckt ein Viertel der Insel und Abfüll umliegenden Tälern aus Vulkanasche. Im Jahr 1824 wieder anfangen Timanfaya Eruptionen . schreckliche Hungersnot aufgetreten ist und ein Großteil der Bevölkerung war gezwungen, zu migrieren. Seitdem ist die Landschaft wurde dank der vulkanischen landwirtschaftlichen Anbautechniken auf Lapilli (Rofe) transformiert, dass Conejeros verwendet, um Feuchtigkeit aus dem Handel zu erfassen.

Der Timanfaya Nationalpark wurde zum Nationalpark erklärt9. August 1974. Er hat mehr als 25 Vulkane, einige sind ikonenhaft, wie der Berg von Fire Mountain oder Cracked Kettle Wort. Noch hat vulkanische Aktivität, und es gibt Hot Spots auf der Oberfläche, die von 100 bis 120 ° C und 600 ° C bei 13 m Tiefe zu erreichen.

Diese vulkanischen Lebensraum ist in den frühen Stadien der Sukzession (insgesamt sind etwa 180 Pflanzenarten), so ist es ein ausgezeichneter Ort, um die Prozesse der Kolonisierung und nacheinander zu studieren.

Im Jahr 1993 verlieh die UNESCO dem Qualifizierung Biosphärenreservat auf die gesamte Insel. Er ist auch ein besonderes Schutzgebiet für Vögel (1994).


Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Las Palmas 9 88 Km. 1925 m. 1925 m. Excursiones Independientes


Lanzarote | Entre Montañas



Acantilado de Famara

Seitenanfang

Entfernung: 12 Km.Höhendiff 540 m. - Höhendiff 540 m.Zeit: 04:00 h.
Acantilado de Famara

Wir werden in das Dorf La Caleta de Famara und von hier & iacute gehen; gehen wir in der Spitze der Urbanisierung & oacute; n gibt mit Blick auf E. Gerade als der Asphalt endet verlassen unser Veh & iacute ;. ass (60 Meter über dem Meeresspiegel)

Von einem Schild mit der Aufschrift & ldquo; Supermarkt & rdquo; fahren von Pisten, nehmen Sie die linke, um durch die Schlucht von Poceta eindringen. Der Aufstieg ist c & oacute; Mode, durch ein Gehäuse (135 m, 1,36 Meilen, 20 Minuten), bis ein dep & oacute; Website, die das Regenwasser sammelt, hier & iacute; nur die Strecke (275 m, 2,65 Meilen, 40 Minuten).

An dieser Stelle müssen wir einen Pfad durch den Einsatz und Meilensteine ??markiert. Von hier & iacute; die Steigung m & aacute; s ausgeprägt. In ein paar Flüge passieren durch das Innere der Schluchten. Wenn bereits m & aacute getan; s klar das Ende des Aufstiegs beginnt die Straße nach oben Zickzack (620 m, 4 km, 1.15 h)

.

Oben angekommen, können wir eine Militärbasis zu sehen. Zu drei Antennen n Westen; wir nehmen die Spur verlassen unsere Adresse & oacute. Bevor er zu diesem, gehen wir zu dem Punkt, dass wir gegenüberstehen (20 Minuten). Die Aussicht von diesem Punkt sind, was m & aacute; s genial. Unter unseren Füßen m & aacute; s 600 m. Höhe.

Wir werden auf die Straße gehen, um der linken Seite der Antennen, Adresse & oacute zurückzukehren; n N, bis die & aacute; Erholungsgebiet The Grove (20 Minuten). Die Aussicht von hier & iacute; Sie sind wunderbar, sowohl auf das Meer und die Stadt von Har & iacute; eine Verbindung mit dort & oacute; n die Fortsetzung des Weges. Bauern und Fischer Har & iacute; ay Famara diesen Weg früher verwendet, um von einem Bevölkerungs & oacute gehen; na andere

.

Die Rückkehr auf dem gleichen Weg.


Camino de los Gracioseros

Seitenanfang

Entfernung: 8 Km.Höhendiff 370 m. - Höhendiff 370 m.Zeit: 02:00 h.
Camino de los Gracioseros

Dieser Weg senkt sich durch die eindrucksvolle Famara Klippen Erreichen der Salz r & iacute; o, des fünfzehnten Jahrhunderts, M & aacute; s alte kanarische und heute aufgegeben. Es ist die alte Art und Weise, dass die Bewohner der Insel Graciosa verwendet, um mit der Insel Lanzarote zu kommunizieren.

Dieser Weg befindet sich im Norden der Insel, in der Stadt Har & iacute; a. Um diese Strecke zu gelangen, nehmen Sie die Straße von M & aacute; Guez mit Adresse & oacute; n & eacute;. Y Oder linke Hand mit dem Schild zeigte die Crown Estate, kurz vor diesem Dorf ein dev & iacute gemacht. Wir betreten einen Bereich namens Las Rosita, die Parkplätze gepflastert Verbindungsstraße zwischen dem m & aacute konditioniert wurde; s pr & oacute; XIMA der Ausgangspunkt

.

Nachdem an dieser Stelle, bei 370 Meter über dem Meeresspiegel, ca. 300 m zu Fuß. entlang einer asphaltierten Straße, die zu dem schmalen Pfad, der in einem Zick-Zack auf der Klippe hinab führtFamara.

In den Gesichtern nach Norden Queñes;

Die Landschaft ist von Steinmauern & nbsp dominiert, und bedeckt von einer beträchtlichen Menge von l & iacute. Abstieg, öffnete & eacute; Ndose atemberaubende Landschaft vor uns, und das d & iacute, wie es klar kommt Unterscheidung Islets Archipi & eacute ;. Chinijo Lake

Bei etwa 70 m. Höhenloipe erweicht fließt die Weise l & iacute; nea m & aacute ;. oder weniger direkt zum Strand Risco wir nach 45 Minuten zu Fuß und 3,25 km Die Straße zum Salinas del R & iacute erreicht; o ein paar Meter.

Die Rückkehr wird ebenfalls auf dem gleichen Weg durchgeführt. Insgesamt etwa zwei Stunden zu Fuß und insgesamt von 7,50 Meilen.


Montaña Amarilla - Playa de la Cocina - La Graciosa

Seitenanfang

Entfernung: 10 Km.Zeit: 02:00 h.
Montaña Amarilla - Playa de la Cocina - La Graciosa

Dieser Weg ist eine Küstenstraße zwischen Caleta de Sebo mit Monta & Ntilde; Amarilla, einer der Geol & oacute Formationen, aber hohe cal Graciosa

.

Der Weg führt durch große inter Strände & eacute; s, wo wir eine gute ba & ntilde genießen, im kristallklaren Wasser von einer reichen Vegetation & oacute ;. Ny Tierwelt

umgeben oder

Um nach La Graciosa zu bekommen, um ein Boot zu nehmen, starten & oacute; rzola alle d & iacute; wie bei 10, 12 und 17 h, Amp & aacute ;. Ndose Stunden zwischen dem 1. Juli und dem 30. September, um 18.30.

Nach in Caleta de Sebo anreisen, Menschen belebten Fischindustrie, wird südlich auf dem Sand und den Kopf an die Küste nach Montan ;. bis gelb marschieren

Wir können das Glück, eine reiche Vogelwelt zu sehen sein, mit Möwen arg & eacute; nteas (Larus cachinnans), Sturmtaucher (Calonctris diomedea) Schwalben Bulwer (Bulwersturmvogel) und andere Arten, ADEM & aacute; s vonPflanzen wie Balanced & oacute; n (Traganum moquinii) und weiße Mangroven (Polycarpea nivea), in der Lage, in den extremen Bedingungen der Salzgehalt und Trockenheit der Küste

überleben.

Nach 5 kil & oacute; m und eine Stunde zu Fuß, kamen wir an der Playa Küche. Eine Ecke & oacute; n unter Monta & Ntilde spektakulären; Amarilla 172 Meter. Kristallklares Wasser, goldener Sand, kurz einer der Ecken mehr m & aacute; cal aller Kanarischen Inseln

.


Montaña Blanca

Seitenanfang

Entfernung: 10 Km.Höhendiff 200 m. - Höhendiff 200 m.Zeit: 02:15 h.
Montaña Blanca

Zweihundert Meter nach & eacute; s der Überschreitung STILL Mancha Blanca letzte Haus auf der Straße, die zu Timanfaya, nach rechts eine kleine Straße & ntilde; a. Genau das gleiche dev & iacute; o ist eine Strecke des Landes, das uns & aacute führen; zum Ausgangspunkt Parkplatz.

Wir begannen zu Fuß die Strecke Verlassen der Park Adresse & oacute (255 m.); Na Monta & ntilde; a Blanca Trav & eacute; s von einer Straße, die durch ein Meer von Lava

läuft.

Nach 25 Minuten zu Fuß erreichten wir die Basis des ersten der cr & aacute; teres Der Eintopf

.

Gelassen uns rollen cr & aacute; ter der Eintopf auf der rechten und bekam bis zum Eingang des Bodens cr & aacute; b (25 Minuten, 2 km, 210 m.). Nachdem wir wieder in peek gehen auf dem Weg zur Hauptstraße und weiter den Weg zu einem der Punkte m & aacute queren; s einzigartige Reise Cascade Vulkane Lava zwischen

.

Wir folgten der Spur, die uns & A führenacute; eine std & iacute; oder etwa 40 Minuten, von wo wir den Weg der linken köpfigen & eacute; ndonos der Grundlage von Montan- ;. White

Ein erster Aufstieg in ein paar Minuten lässt uns mit einer Reihe von Stiften. Von hier & iacute; nehmen Sie den Weg, der entlang der Basis des Berges & ntilde läuft; für etwa 5 Minuten eine linke

.

An diesem Punkt der Strecke, die nach oben geht die Seite eine diagonale Richtung Meer (rechts) aufgenommen wird.

Um 5 Minuten von der & nbsp; & oacute Aufstieg; n kommen am Rande des cr & aacute; (50 Min., 3,40 Meilen, 280m) b. Wir nehmen den Weg, der die Cr & aacute dreht; b auf der linken Seite in den pr & oacute; ximos 30 Minuten. Der Weg folgt der Kante schnell gewonnenen Perspektive.

An der Stelle m & aacute; s & aacute; lgido Edge-cr & aacute; (. 458 m, 5 km, 1.15 h) ter wir einen Punkt erreichen, geod & eacute; SICO. Von hier & iacute; der Ausblick ist atemberaubend über den Nationalpark. Um unsereEr unterstützt die riesige Lücke weißen Kessel: ist wie das Zeichnen ein no & ntilde; o har & iacute; a eines Vulkans & aacute; n

.

Die Rückkehr auf dem gleichen Weg.


Montaña del Rodeo

Seitenanfang

Entfernung: 6 Km.Höhendiff 135 m. - Höhendiff 135 m.Zeit: 02:00 h.
Montaña del Rodeo

der Montan; zum Rodeo ist ein bekannter Aussichtspunkt auf dem Naturpark von Timanfaya. Mit der Aussicht südöstlich von Vulkanen Pico Party, der Montan ;. Um Santa Catalina und Kessel Rilla

Lassen Sie das Auto in der Esplanade auf der linken Seite der LZ-56 Straßen Sinn Tinguant & oacute; n (Km 5.4.), Direkt an der Basis von Montan-, um Coruja

.

Wir begannen zu Fuß entlang der Strecke, die entlang der Basis des Mount & ntilde läuft; a in Richtung & oacute; n Süden und zeigt Ackerland und einige Bohren Hoch & oacute; n in Berg, um unser Recht

.

Die Strecke ist immer noch in Richtung & oacute; n & aacute den Vulkan; n Montan; zum Rodeo. Die Straße führt weiter bis zum Fuß des Berges & ntilde; aa ca. 25 Minuten zu Fuß. An diesem Punkt, nehmen Sie den Weg auf der rechten Seite. 300 m M & aacute; s ab hinter dem Eingang zu dem, was aussieht wie eine Höhle und ist eine Referenz für uns, die c verlassenHaupt- und starten Klettern an der Seite des Berges & ntilde Amino ;. a

Wir begannen, in Richtung des Passes, die trennt, was aussieht wie zwei Berg als andere, aber dann prüfen, ob es die gleiche MOUNTAIN nach El Rodeo klettern. Zu diesem vererben nach 15 Minuten vergehen. Von hier & iacute; perfekt machen den Weg zu uns & aacute nehmen; zu der abgeflachten Spitze des Vulkans & aacute; n. (445 m)

Die Rückkehr auf dem gleichen Weg.


Playa de la Madera

Seitenanfang

Entfernung: 16 Km.Höhendiff 200 m. - Höhendiff 200 m.Zeit: 04:00 h.
Playa de la Madera

Zweihundert Meter nach & eacute; s der Überschreitung STILL Mancha Blanca letzte Haus auf der Straße, die zu Timanfaya, nach rechts eine kleine Straße & ntilde; a. Wir folgten bis OFFSET & oacute; Tarmac verlassen.

Wir fahren auf dieser Straße, ohne in ning noch Zeit zwischen den Feldern von Nutzpflanzen mit tel & oacute; n Hintergrund MOUNTAIN Ten & eacute; zara in einigen Häusern, die die Fahrtrichtung am Fuße des Schnittes laufen MOUNTAIN Ten & eacute ;. zara

An dieser Stelle biegen Sie links ab und fahren in Richtung & oacute; na die Lavaströme. In der Nähe der Montan s, zu schmoren

; auf der linken Seite können wir die Silhouette der Kessel Montan-, Blanca und etwas m & aacute sehen.

Bald fanden wir den Eingang zu einer Spur. Wir verließen die asphaltierte Straße und weiter auf diesem Feldweg.

Wir fahren auf dieser Strecke ohne ning noch Zeit und nach 6 kil & oacute; m & nbsp; wirerste an den Strand und dann an den Malven Strand Wood.

Hier & iacute; Coastal Route Enden (Pig Beach). Sie können mit ihr verbinden, aber bedenken Sie, dass wir 7 km zum Strand Pig hinzuzufügen, 7 km m & aacute ;. S in das Dorf El Golfo und wir werden wieder in dem Dorf Mancha Blanca


Playa del Cochino

Seitenanfang

Entfernung: 15 Km.Höhendiff 50 m. - Höhendiff 50 m.Zeit: 04:00 h.
Playa del Cochino

Diese Route ist TUNIC im Transit durch die Küstenpark und Timafaya Tunika in denen es freien Zugang. Der Zugriff kann von Norden auf Madera Strand oder Südstrand für Schritt vorgenommen werden.

Um aus dem Süden zu starten, erreichen Sie den Strand von Schritt wenig oder Küstendorf El Golfo. Lassen Sie das Auto am Ende der Straße neben einem Kinderspielplatz und folgen einem Pfad, der entlang der Küste bis zum nördlichen Ende Ausweichen der Klippe, die Strand Paso schützt läuft. In diesem Abschnitt wird der Weg ist stellenweise verwischt, sondern folgen Sie einfach der l & iacute ;. Coast Linie nicht zu verpassen

In 45 Minuten und 2,20 Meilen zu Fuß erreichten wir den Weg, der nach Playa del Paso führt. Sobald die Spur führt direkt zum Strand erreicht werden a & ntilde; die uns zeigt den Weg, um zwischen malpa & iacute folgen; s. Nach 5 Minuten kommen wir an der Küste, wo finden wir Klippen am c gebildetoladas Vulkan & aacute; Nicas. Folgen Sie dem Pfad mit reichlich vulkanische Bomben & aacute; Nicas, Möwen Rastplätze und verbringen den Calet & oacute; n., The Playitas, die Projektionen der Nieder von Krabben, drei Punkte, usw.

Als wir zu Fuß die ersten Abschnitte Pahoe-hoe, die wir verkünden die Ankunft des Pig Beach. Die Pahoe-Hacke ist eine Art von Lava oder glatte Oberfläche mit gewisse Rauhigkeit Anrufe herzförmig.

1.45 und 7 km zu Fuß wir am Strand Schwein angekommen. Die Pig Beach ist ein Gebiet von Felsstrand und Kiesfläche. Tambi & eacute; n & iacute Charakter, die Bildung akustischer & oacute; n Gezeitenbecken, wo das Wasser mit den Wellen erneuert. Diese Pfützen Entenmuscheln, Krebse, Anemonen usw. sehen wir

Nachdem an dieser Stelle können wir Ihnen den Weg zum Strand durch den Wald folgen der besten Gegend Pahoe-Hacke oder zurück auf dem gleichen Weg.

Wenn wir uns entschieden, zum Strand Holz gehen musshinzufügen 7 km m & aacute; s, weil wir auf halber Strecke. In diesem Fall. haben wir ein m & eacute vorgesehen, alle zurück, wenn Sie den gleichen Weg zurück und machen m & aacute wollen; .. s 30 km an einem Tag


Volcán de la Corona

Seitenanfang

Entfernung: 4 Km.Höhendiff 210 m. - Höhendiff 210 m.Zeit: 01:30 h.
Volcán de la Corona

Der Weg beginnt an der Kirche von Ye. Etwa 100 Meter von der Kirche, an der Straße in Richtung der Stadt Ye, ist eine Strecke, auf der rechten Seite. Der erste Teil des Kreuzungs & iacute; a zwischen Kulturen durch agr Track & iacute ;. Queue

Die Tierwelt, die in diesem & aacute gesehen werden kann; rea sind Brillengrasmücke (Sylvia conspicillata) und t & oacute; rtola com STILL (Turteltaube), wie & iacute; wie Gelbschnabelsturmtaucher (Calonctris diomedea) mit den Malpaíses zum Nisten. Andere Arten, die während der gesamten Tour vorhanden sind, sind die algerische Igel (algirius albiventris), der perenqu & eacute; n (East Kanarischen gecko) oder Eidechse Har & iacute; a (Gallotia atlantica), wie & iacute; wie das Kaninchen (Orictulugus cuniculus)

Am Ende der Strecke, gehen eins nach dem anderen kleinen & ntilde; einen felsigen Hang von Vegetation & oacute umgeben; n durch bittere Euphorbien gebildet (Euphorbia regis-jubae) und zahlreiche l & iacute; Queñes, unter denen Orchilla,früher zur Gewinnung & oacute ausgebeutet; n färben

.

Verlassen atr & aacute; s die Steigung und fuhren zum cr & aacute; & aacute Volcano ter; n nach 1,5 Meilen von Wander und etwa 500 Meter über dem Meeresspiegel .. Von diesem Punkt einen atemberaubenden Blick über die Caldera und alle ihre cr & aacute; b. Wir können Beispiele für bejeque (Aeonium lancerottense) Nabel der Venus (Umbilicius horizontalis) gamonas (Asphodelus aestivus) sehen.

die Wände hochklettern nach rechts, der Panorama & aacute; Glimmer, die spektakuläre bietet, Osten betrachten die ma?pa & iacute; s Crown und die Küste und Westen & oacute; rzola. In den südwestlichen Hängen des Volc & aacute; n, Adresse & oacute; n M & aacute; Guez finden eines der besten Beispiele für gut der Insel, mit einem Volumen von 900 m3 und Oberflächenwasser Sammlung von 9.600 Quadratmetern

.

& uacute; letzte Tranche LITTLE erforderlich ist; eine & nbsp; grinpada. Hinter ihr, wir haben den Punkt M & A erreichtacute; s & aacute; lgido unserer Tour: 600 Meter über dem Meeresspiegel und ca. 2 km camita Zeit

..

Die Rückkehr auf dem gleichen Weg.


Vuelta al Pico Redondo

Seitenanfang

Entfernung: 7 Km.Höhendiff 220 m. - Höhendiff 220 m.Zeit: 01:30 h.
Vuelta al Pico Redondo

Peak Trail rund Redondo, Straßen traditionell von Reba & ntilde verwendet; os Ziegen. Während der Wanderung bietet einen herrlichen Blick auf das Massif Ajaches der Playa Blanca und Fuerteventura.

Basierend auf dem Platz Fem & eacute; s (380 m.) Weg nach rechts, der von dem Platz an der Kirche nach oben in Richtung der dep & oacute genommen; sito Regler Versorgungsnetz, dass führt zu der Rückseite des dep & oacute; Stadt (410 m.). Von diesem Punkt eine schöne Panorama beobachteten & aacute; Glimmer Barranco de la Higuera bis zur Mündung am Strand von El Pozo

.

AHEAD & oacute; n, ein Weg mit einem Schild mit einem orangefarbenen Punkt markiert markiert ist gemacht. Der Weg beginnt leicht zu steigen dann beginnt der Aufstieg bis zu 445 m. Erhebung zum Degollada Charles Ort, wo sie zum ersten Mal eine hervorragende über gesehen werden getroffenta der Playa Blanca und Fuerteventura als & iacute; als simult & aacute; tig hinter uns wir weiterhin die Barranco de la Higuera und Verlängern & oacute sehen;. n nach Puerto del Carmen, wenn guter Sicht

In 30 Minuten und 2 kil & oacute; m & iacute dev Spaziergang man nimmt, oder links markiert orange Farbe. Diese dev & iacute; oder unter einen Pfad sehr f & aacute; Pfad einfach zum Schneiden halbbündige auf der NW Seite des Pico Redondo dreht, um den Boden des Canyon Casita auf 3,80 kil & oacute erreichen; m und 50 Minuten zu Fuß ( 255 m. Höhe).

up Umzug von dort & iacute; Ankunft am Refuge Zisterne, in der ein & uacute; n gibt es eine Mulde für die Ziegen

.

Der Weg, den wir jetzt an der Kreuzung, die zu Morro de la Loma del Pozo oder wie im Fall von dieser Reise zurück zu den Ziege Stifte an der Spitze der Fem & eacute gelegen; s nach Abstieg zum Canyon HigAUSSERHALB. Seit ah & iacute; begann ein stetiger Aufstieg Rampen mit Steigungen geprägt Neigung & oacute; n, aber eine riesige visuellen Reichtum angesichts der Pracht Geol & oacute ;. cal Massif Ajaches in diesem Bereich

Beenden Sie die Reise wieder nach unten durch den Beginn der Route vom dep & oacute; Website von Wasser an den Strand Fem & eacute; s

.


Archiv downloaden



PDF         





© Entre Montañas ©