deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Estels del Sud...
Tarragona - 4 Etappen - 84Km. - 1.600Pos/1.500Neg - Schwierig - Rundweg - April 2007
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > Große Reiserouten Estels Sud > Estels del Sud
Zurück

Hoja  Estels del Sud...






Estels Sud ist eine Reise von fünf Tagen in den Bergen von Els Ports. Ports ist ein Urgestein Kalkstein Grenze zwischen Tarragona (Landkreise Montsià, Baix Ebre und Terra Alta), Teruel (Grafschaft Matarranya) und Castello (Baix Maestrat).

Der Pfad gibt Zeichen, das in verschiedenen Kreuzfahrtrouten, die derzeit von Wanderern in Isolation und Linear verwendet zu bewegen. So Ports Massif wissen, diesen Ort als Ganzes, mit all seinen landschaftlichen, natürlichen und kulturellen Vielfalt, die sehr reich und vielfältig gescrollt ist.

Die Reise besteht aus fünf Stufen kann beginnen oder enden an einem der fünf Objekte, die als Start-Endstufe arbeiten. Es kann auch in beiden Fahrtrichtungen entweder erfolgen.

Die Etappen sind ziemlich lang, etwa 20 km pro Etappe und mit Steigungen von 1.000 m. pro Stufe. Also insgesamt ist es eine Reiseziemlich hart für die Dauer der Konferenz.

Andererseits ist die Markierung der Stufen ist bei weitem nicht zufriedenstellend. Wir müssen sehr darauf achten, nicht den richtigen Weg zu verlieren. Auch an einigen Stellen ist zu sehen, wie die Noten wurden speziell zu manipulieren, um die Bergsteiger zu täuschen. Hoffentlich ist es so schnell wie möglich korrigiert.

Wir haben die Reise in vier Stufen, Schneiden direkt aus dem Tierheim von Caro, die unser Ausgangspunkt war, in das Dorf Arnes:

        
  1. Refuge Caro - Arnes
  2.     
  3. Gurtzeug - Beseit
  4.     
  5. Beseit - Refugio Ferrera Font
  6.     
  7. Font Ferrera Refugio - Refugio Caro
Tarragona


Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Tarragona 4 84 Km. 1600 m. 1500 m. Alta Recorrido Circular


Estels del Sud | Entre Montañas



1. Refugio de Caro - Arnes

Seitenanfang

Höhendiff 200 m. - Höhendiff 800 m.Zeit: 06:30 h.
Refugio de Caro - Arnes

Wir gingen zurück Seiten & aacute; s Refuge nach der GR, den Überblick zu holen Chewing the Foie Gras. Als wir ein paar Quil & oacute; m Gleis, schalten Sie auf einem Pfad nach links (GR), die uns & aacute führen; bis Foie Gras. Wir haben die Aufmerksamkeit & oacute; n für die Bullen Beweidung in diesen Wiesen. Von hier & iacute; durch die Hügel von Carabasses Caubet und in der Berghütte clotes (nicht gespeichert).

ankommen

Ein paar Meter Bestehen der Schutz der clotes nehmen einen Weg, der std & iacute ist; aa links. Nach der Einnahme von diesem Entwickler & iacute; Oya paar Minuten verlassen einen Waldweg

.

Während dieser Strecke fahren wir an den R & iacute überqueren; o Dels Estrets avancierte wir auf der Bahn nach links wir Spielgeräte, und ein paar Meter fanden wir ein dev & iacute; oder links, um uns & aacute nehmen; um Estrets d'Arnes.

Am Ende Estrets und vor subida gepflasterten wir tragen & aacute; auf eine Spur, weiter auf einem parallelen Weg zu r & iacute; o, ersten markierten PR und AFTER & eacute; s Kreuz das r & iacute ;. oder, so der PR

Dann finden Sie einen Track, der uns & aacute führen; zum anderen, ist gepflastert, die bald zu verlassen, um den Weg durch den Mas Nou führen uns & aacute; Nutzen Sie up.

Wo schlafen:

Der Corral d'Arnes
. C / Llu & iacute; s Companys, 65
Tel & eacute; Telefon: 977.43.56.29
Mail: locorral.arnes@telefonica.net

. Der Corral d'Arnes & nbsp; ist ein schönes luagr, eine gemütliche Landhaus, wo ein paar Zimmer für & quot vorbehalten; & quot; trekineros Hausbesitzer eine Glocke & iacute; pers Schlaglöcherdiejenigen, die ich har & aacute; n wie zu Hause fühlen. Und das hervorragende Essen, das alles zu einem vernünftigen Preis.


2. Arnes - Beseit

Seitenanfang

Entfernung: 20 Km.Höhendiff 900 m. - Höhendiff 900 m.Zeit: 09:00 h.
Arnes - Beseit

Wir verließen Arnes durch die gleiche Straße, die im vorherigen Schritt bekam, bis in der Nähe des Mas Nou, wo wir rechts abbiegen auf eine Spur und dann nehmen Sie die erste Straße rechts (in diesem Abschnitt wurde gemacht Ein Schneid BÄUME convirti & eacute; Ndose eine Firewall) und m & aacute; s am Nachmittag einen Hauch wieder zu erreichen, ein std & iacute ;. oder links kurz vor dem Coll de la Creu

Passing in der Nähe des Mas de la Creu und zu Fuß die m & aacute; Margen von Feldern, wird steigen einen Hügel, von dem aus im freien Fall, und wir werden & nbsp; die Riuet de les Valls und remount Durchfahrt unter der Roca Grossa, bis erfüllen paradis & iacute; ACOS Wiesen, wo finden wir die Ruinen des Mas de les Valls, überqueren die r & iacute; o den Weg durch den Coll de XERT & oacute nehmen; Wir führen & aacute; r & iacute; o Algars leicht über dem Toll of Glass

.

Weiter geht es entlang der Strecke, um den Weg von Costa d'Arr nehmenancapets, durch die & nbsp; Coll von Zany, Aufstieg an die Spitze des Penyagalera, Grand & iacute; FICO Sicht der Landschaft, die uns umgibt

.

In aller uptown Penyagalera, wird es & aacute; Sie achten & oacute; n den Weg, da die Weglängen ist & aacute; ein wenig verloren.

& nbsp; Weg gehen wir hinunter & aacute; der Fischerei, werden wir einen spektakulären Blick auf die Rac & oacute; Sant Antoni. Einmal in der r & iacute; & oacute oder Ulldem; und Fischerei sowie durch Spur Beseit zu erreichen.

Wo schlafen:


Trail Tourism Services C / Arrabal del Pont, 16
Tel & eacute; Telefon: 978.85.07.56
Mail: info@websenda.com

Als wir die Überfahrt & iacute; a im Jahr 2007, dieses Tierheim war noch nicht offen, und wir verbrachten die Nacht in einem Hostel Beseit, La Posada Roda: Website poEmpfohlene Co STILL Nthat das Essen war nicht schlecht

.


3. Beseit - Refugio Font Ferrera

Seitenanfang

Entfernung: 18 Km.Höhendiff 800 m. - Höhendiff 100 m.Zeit: 07:00 h.
Beseit - Refugio Font Ferrera

zu diesem Stadium haben wir zwei Alternativen zu machen. Die Option & oacute; n & aacute m; s & quot; ruhig & quot; und eignet sich für alle p & uacute; & aacute blicos sein; gehen für die GR-8, können wir sogar geschnitten Weg Clot Ma & ccedil ;. ana

Die andere Alternative ist für die G & uacute; Vorspannung Parrisal ist & ntilde; Alizada mit & quot; l'estel & quot; beschreiben wir AHEAD & oacute; n und wo müssen wir vorsichtig sein, die Paso del Romeret

sein.

In der ersten Hälfte dieser Etappe wird steigen das Tal von r & iacute; o Matarranya, wie & iacute; wir verlassen folgenden Beseit gesamte Spur zu uns & aacute fahren; bis Parrissal. Wo der Weg beginnt gerade einen schönen Weg parallel zu r & iacute; o, Einbaustückweise durch Gehwege, um unsere Füße nass werden wir oft speichern

.

Wir werden von hohen Mauern, schlanke Nadeln umgeben zu Fuß. Wenn wir & nbsp; die G & uacute; Bias, haben wir zwei Möglichkeiten, Funktion & oacute; n Wasserfluss und WunschEinweichen zu haben.

Die m & aacute; s einfach, wenn Fluss ermöglicht wird, gefolgt von der & nbsp; r & iacute; o und über die Meerenge. Diese Passage ist atemberaubend, die Wände steigen m & aacute; s hundert Fuß auf beiden Seiten Haci & eacute; ndonos fühle mich so klein & ntilde; os in dieser Art von Dom

.

Die andere Option & oacute; n ist der Pas Romeret. Bevor er nach links schließen einen Weg. Wir stiegen ein paar hundert Metern Höhe, wird es uns & aacute; n Schweiß und wir sind besonders har & aacute; n genießen & nbsp; spektakuläre Ausblicke. Habr & aacute; Sie achten & oacute; na Abstieg, da es sehr exponierten Stellen, wo wir zu treffen haben wird & nbsp; Fest die Treppe & ntilde; os und Ketten sind installiert, um Passagen m & aacute erleichtern; ausgesetzt s

.

Dieser Weg ist nicht für Menschen mit v & eacute ;. Vertigo empfohlen oder ohne Erfahrung in solchen Passagen

Wenn Sie die andere Seite der Taiwanstraße zu erreichen, weiterhin R & iacute; ooben, kurz nach & eacute; s der Pont de la Guimerana & nbsp; (Nein, ich gesucht & eacute; ning ist STILL zu überbrücken, ist eine Schlucht) aus, um den richtigen Weg, die uns machen wird das & aacute; klettern die Schlucht Coscollosa, wir gehen seit mehreren Eiben, ein monumental.

Am Ausgang der Schlucht und AFTER & eacute; s finden ein Floß in Prats d'en Rubera der Anruf Xalet del Rei, von hier & iacute; und immer umgeben von Pinienwäldern, entlang von Wegen und Strecken erreichen die Zuflucht der Font Ferrera.

Wo Schlafen:

Refuge Font Ferrera
T & eacute; lefono 977.58.86.68


4. Refugio Font Ferrera - Refugio Caro

Seitenanfang

Entfernung: 18 Km.Höhendiff 700 m. - Höhendiff 700 m.Zeit: 05:00 h.
Refugio Font Ferrera - Refugio Caro

Wir verließen die Hütte überqueren Magnet & iacute; Grafiken Pinienwälder, nach der GR (wir werden allen D & iacute nicht aufhören; a), erste Spur und AFTER & eacute; s nehmen den Weg, der durch die Quelle verläuft Bassiol und unterhalb die Negrescu.

Wir werden die Aufnahme Spur Vallcaneres und abwenden zu Richtung & oacute folgen; na Kassetten Velles durch die Zuflucht Mas Frare. Von Kassetten Velles gehen wir einen langen Weg durch die & nbsp; Font tut die Straße nach Llagosta Vidre Cova, Grand & iacute; & oacute fica Bildung, in einen Felsen n

gebaut.

gehen unter dem Kamm Marturi werden die Coll de Pallers erreichen, und hier & iacute; nach unten gehen auf die Strecke zu Carrasqueta Coll finden. Das Follow-up zum Refugio de Caro.

Wo schlafen:


Caro Refuge Tel & eacute; Telefon: 977.26.71
Mail: refugidecaro@hotmail.com


Archiv downloaden



PDF         Mapa         kml         kmz         gpx         zip





© Entre Montañas ©