Sie bestehen aus einer Reihe von kleinen Inseln von mehreren Meilen voneinander beabstandet sind.

Es gibt vier Gruppen zu den Inseln columbretes Castellon gehört, ist die erste der Big Island oder Isla Grossa , der Krater, die offen für den Osten ist und ist die größte aller Inseln columbretes. Es sind die Reste einer alten Krater. Es ist wie eine Ellipse etwa einen Kilometer geformt. Die beiden extremInsel wird mit den beiden höchsten Punkte der gleichen zusammenfallen. Einer von ihnen ist das Licht, dank ihm eine Höhe von etwa 61 Metern erreicht und macht perfekte Sicht für Schiffe vorbei.

Eine zweite Gruppe besteht aus insgesamt drei Inseln, ist die Hauptinsel La Horadada bekannt. Das ist nicht einmal die Hälfte der großen Inselfläche. Aber auch eine gute Möglichkeit zu tauchen, wenn auch nicht erlaubt, dort zu sein, weil es Teil des Naturschutzgebietes. Die beiden anderen Inseln, die zu bilden sind die Wolf Island und Méndez Núñez, ist die kleinste von allen.

Die dritte Gruppe wird als Ferrera . És ein kleinerer alle Teil der Mini-Inseln Columbretes Archipels. Es besteht aus etwa acht Inseln. Einige sind nur große Steine.

Viertens gibt es eine Mini Schären, deren HauptinselInsel ist bekannt als die Brig .

Durch die Transparenz des Wassers, haben die Fonds eine Höhle
Columbrete
Castellón
"/>

deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Islas Columbretes...
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > Tauchen > Islas Columbretes
Zurück

Hoja  Islas Columbretes...






Inseln Columbrete

Der Ursprung der Columbrete Inseln liegt 48 Kilometer von der Provinz Castellon , stammt über ein paar Millionen Jahren. Durch große Veränderungen in der Erdkruste, die während dieser Zeit an der Küste des Mittelmeers stattgefunden, und zwar rund um die Küste der Provinz Castellon .

Die Columbrete Inseln werden von einer Reihe von Inseln gebildet. Die wichtigsten sind: Illa Grossa (Columbrete Großen), Ferrera (Doghouse), Foradada (Horada) und Carallot (Brig)

.

Der Name kommt aus dem Eindruck der ersten Seefahrer, Griechisch und Latein, die Buchstaben mit dem Namen gehören Ophiusa oder Colubraria , durch die Fülle bewundert Snake dort gefunden. Insel in Brand, um Schlangen zu töten (letztere wurden gesehenEnde des neunzehnten Jahrhunderts).

Zwischen 1856 und 1860 wurde wahr Kolonisierung der Columbrete Inseln , da der Bau des Leuchtturms wurde durchgeführt, um Schiffe, die durch dort in der Nacht passieren zu führen.

Columbrete Inseln ist ein klares Zeichen des großen geologischen Aktivität, die das Gebiet seit vielen Jahren gelitten hat. Denn wenn man genau auf den Inseln suchen, podernos deutlich die Anwesenheit einer großen Anzahl von Kratern oder Kamin Überreste eines erloschenen Vulkans.

Ruhen auf einem Fonds befindet sich etwa 80 Meter tief, die Columbrete stellen die beste Beispiel Vulkanismus unseres Landes. Höhepunkte Illa Grossa, Krater von mehreren Ketten und Carallot, der mit seinen 32 Metern Höhe über dem Meeresspiegel, ist die geologische Beweise von den Überresten der zentralen Schlot eines Vulkans gebildet. Das Meeresschutzgebiet rund um die Inseln Aktduell umfasst eine Fläche von 5.543 ha.

Derzeit sind die Columbrete Inseln haben eine "Verwendung" praktisch Tour. Wo Menschen gehen, um die schöne Landschaft werden sie hier zusammen mit der großen Vielfalt der Pflanzen- und Tierarten präsentiert sehen. Ebenfalls erwähnenswert, das ist ein einzigartiger Lebensraum im Mittelmeer aufgrund der großen biologischen Vielfalt der Meere, die unter dem Wasser von Arten, die nur schwer in anderen Teilen des Meeres finden würden wohnt sind. Und sie bieten einen natürlichen Schutz für sie.

Sie bestehen aus einer Reihe von kleinen Inseln von mehreren Meilen voneinander beabstandet sind.

Es gibt vier Gruppen zu den Inseln columbretes Castellon gehört, ist die erste der Big Island oder Isla Grossa , der Krater, die offen für den Osten ist und ist die größte aller Inseln columbretes. Es sind die Reste einer alten Krater. Es ist wie eine Ellipse etwa einen Kilometer geformt. Die beiden extremInsel wird mit den beiden höchsten Punkte der gleichen zusammenfallen. Einer von ihnen ist das Licht, dank ihm eine Höhe von etwa 61 Metern erreicht und macht perfekte Sicht für Schiffe vorbei.

Eine zweite Gruppe besteht aus insgesamt drei Inseln, ist die Hauptinsel La Horadada bekannt. Das ist nicht einmal die Hälfte der großen Inselfläche. Aber auch eine gute Möglichkeit zu tauchen, wenn auch nicht erlaubt, dort zu sein, weil es Teil des Naturschutzgebietes. Die beiden anderen Inseln, die zu bilden sind die Wolf Island und Méndez Núñez, ist die kleinste von allen.

Die dritte Gruppe wird als Ferrera . És ein kleinerer alle Teil der Mini-Inseln Columbretes Archipels. Es besteht aus etwa acht Inseln. Einige sind nur große Steine.

Viertens gibt es eine Mini Schären, deren HauptinselInsel ist bekannt als die Brig .

Durch die Transparenz des Wassers, haben die Fonds eine Höhle
Columbrete
Castellón


Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Castellón Km. m. m.


Islas Columbretes | Entre Montañas



Archiv downloaden



PDF         





© Entre Montañas ©