deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Taga (Circular)...
Girona - 1 Etappen - 10Km. - 750Pos/750Neg - Mittel - Rundweg - Mai 2012
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > > Taga (Circular)
Zurück

Hoja  Taga (Circular)...





spektakuläre Reise durch die Berge des Inneren Ripollès , die auf Beträge die konische Spitze des Taga , wo Sie höchste Panoramablick genießen können.

Taga ist ein Berg von Ripollès . Es gehört zu den Serra Conivella und Serra Cavallera von Portella Damians getrennt . Obwohl nicht einen sehr hohen Berg, dominiert das Tal des Freser und Ter und ist ein Wahrzeichen der Region. Auch ES herrliche Sicht auf die Gipfel der Pyrenäen von der Puigmal Canigou . Es ist völlig entwaldet und durch Beweidung Wiesen besetzt, wie Sierra Cavallera .

Die wohlhabendsten Gemeinden sind Bruguera , Ribes Freser , Damians (zu dem es gehört) und Pardines .

Girona

Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Girona 1 10 Km. 750 m. 750 m. Media Recorrido Circular


Taga (Circular) | Entre Montañas



1. Taga (Circular)

Seitenanfang

Entfernung: 10 Km.Höhendiff 750 m. - Höhendiff 750 m.Zeit: 03:00 h.
Taga (Circular)

Coll de Jou aus Ribes de Freser i nach der lokalen Straße zum Dorf GIV5263 LLagonas , wo wir einer Spur zugegriffen asphaltiert, bis Coll de Jou , und erweitern Trail Serpentinen, die es steigt auf 1637m erreichen. Höhe.

Coll de Jou reibungslos geparkten Autos in der Nähe von einem Wegweiser, der uns zeigt, den Weg nach vorn für bis zu Taga , ohne viel Komplikation dass der Berg vor uns, wo die Spitze ist sogar Währung.

Wir begannen die Straße parallel zu einer "tanca" von Tieren, und wir werden folgen, unter recht hoch seit dem Beginn des Aufstiegs. An einer Stelle fanden wir einen Weg, um uns direkt auf den Grat des Berges zu nehmen, aber da unser Ziel wurde auf careening Sant Marti d'Ogasa , haben wir beschlossen, für ein Upgradetun direkt an die Spitze der Taga , 2038m. Höhe.

Die vertikale Berg, mehr atemberaubend, thront auf dem Kopf, und wir können die Frage kommt ansteht als vertikale erhöhen, aber wenn die Spitze war in unseren Händen.

in 1 Stunde und 20 Minuten standen wir an der Spitze, und wir haben ein riesiges Kreuz, weiß, atemberaubend und perfekt. Es Strenge Foto alle zusammen, klebte an der Kreuzung mit der Flagge Estelada Unabhängigkeit von Katalonien und der Flagge des Vereins. Wenn señor¡¡¡¡¡¡.

Dann folgten wir dem Grat bis zu Portela Ogasa auf 1792m. Höhe. Der Rumpf ist perfekt, unten, leicht, grüne Wiese mit spektakulärer Aussicht. Als wir den Abstieg Portela erreicht Zick-hinter gewinnt, weil pendencie ist steil, aber der Aufstieg zu Taga. Kommen Sie auf unten der Straße, die, wie es steigt immer mehr bewaldeten, verlassen wir die Berge. Die Straße ist PEDRegoso und wir müssen darauf achten, nicht mit priedras Road, die in der Form von winzigen Kuchen gebildet werden schlüpfen.

Schließlich gerade diesen Weg und bekam zu der romanischen Kirche von Sant Marti Ogasa , wo wir essen, Ruhe und weniger als 30 Minuten einen Neustart wieder den Weg.

Wir wollten einen Weg wieder den Berg hinunter zum Coll de Jou zu finden, aber die regen bedrohlich, und die Art und Weise schlecht definierten, wählten wir die angegriffen Spur, ca. 5 km folgen. Zu dem Coll Jou, , wo wir am Ende dieses fantastische, lohnende und schöne Wanderung auf den Berg von Taga.


         Profil der Etappe: Taga (Circular)
Profil der Etappe: Taga (Circular)


Archiv downloaden



PDF         Mapa         kml         kmz         gpx         zip





© Entre Montañas ©