deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Puig de Sant Miquel de les Formigueres...
Girona - 1 Etappen - 9Km. - 304Pos/304Neg - Einfach - Hin- und Rückweg - Girona Mai 2009
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > > Puig de Sant Miquel de les Formigueres
Zurück

Hoja  Puig de Sant Miquel de les Formigueres...





Vom Dorf Sant Hilari Sacalm , folgten wir den Schildern zum Polygon Bovila Industriellen. Dort angekommen, biegen Sie nach rechts durch die Firma Fuste San Hilari. Von dort aus haben wir eine komplexe Cal Sastre , so dass die Arbeit fast von der Strecke, die zu Beginn der Weg führt eliminiert.

Dann, nach ein paar Runden auf der rechten Seite der Gemeinde und zu unserer Rechten ist eine unbefestigte Straße, die sich entschieden, für Autos steigt, ohne Angabe, ist aber die einzige, die uns aus der Entwicklung nimmt. Wir lassen zu unserer Linken den Quelle Sastre , auf der rechten Seite einen Umweg, um Santa Margarida de Vallors und verließ den Turm von Vilavecchia. Wir empfehlen mit der Ebene des Alpen gehen.

Die Tour führte uns auf das Dach des Guillerias , die höchste Spitze, Spitze Sant Miquel de les Formigues , bei 1202m. Des oben die Aussicht ist atemberaubend: zu unseren Füßen den ausgedehnten Wäldern von Guillerias, Montseny Osten und Norden Collsacabra.


Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Girona 1 9 Km. 304 m. 304 m. Fácil Recorrido de Ida y Vuelta


Puig de Sant Miquel de les Formigueres | Entre Montañas



1. Puig de sant Miquel

Seitenanfang

Entfernung: 9 Km.Höhendiff 304 m. - Höhendiff 304 m.Zeit: 03:00 h.
Puig de sant Miquel

Die Tour beginnt an der dels Abeuredors Quelle , die ein Zeichen für den Beginn der Route sind. Es ist Zeit, die Autos i abkühlen lassen.

Von der Quelle scheint es, dass es einen Pfad in Aufwärtsrichtung ist dies nicht. Rund 200 m. die linke Seite der Quelle ist der Indikator und die Strecke, die mit zu unserem Ziel kommt.

Die gesamte Strecke ist mit Indikatoren Turismo de Catalunya markiert. Der erste Teil des Kurses ist flacher und geht durch eine breite Straße mit Kastanienwälder gefüllt.

Die erste Meile von unserem Spaziergang sehen wir die turro auf unserer linken Seite und durch ein großes Kreuz Guilleries überwunden.

Ab dem zweiten Kilometer die Straße beginnt steiler zu werden. Die Straße führt durch Wälder, das heißt, wir können nicht erkennen, die Landschaft, aber plötzlich öffnet sich in den Raum, und die Aussicht und die Höhe macht uns wie ein Vogel. Von hier aus verlassen wir den breiten Weg und encontraremos einen kleinen Pfad, schwenkte nach links, mit einem Schild, durch den Berg entschieden markiert.

Von hier aus die Lücke ist wichtig, aber der Weg ist im Schatten zunächst durch eine dicke Alzinar und dann durch einen Buchenwald,.

Endlich, nach Weben der Spitzen wir die Spitze, wo der Blick öffnet sich zu unseren Füßen erreicht ist beeindruckend: zuerst eine immense Wald von Guillerias vor und hinter Sant Hilari ikonischen hoch aufragenden Gipfeln des Montseny: Der Agudes und Matagalls . Die Klippen nördlich der Pyrenäen Collsacabra und hinten.

Am Ende des zehnten Jahrhunderts bis zum Gipfel hatte Solterra Burg und drei Jahrhunderte später die Kapelle von San Miquel. Heute sind nur noch Überreste bleiben, aber sie müssen den offiziellen Namen auswählen müssen.

Um zurückzukehren, um die gleiche Art und Weise zu tun.


Archiv downloaden



PDF         Mapa         





© Entre Montañas ©