deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Mont Blanc...
Francia - 2 Etappen - 15Km. - 2.800Pos/2.800Neg - Schwierig - Hin- und Rückweg - Frankreich August 2010
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > > Mont Blanc
Zurück

Hoja  Mont Blanc...





Mont Blanc ist ein Top, das keiner weiteren Vorstellung bedarf. Sein Ansehen und ästhetische genug, um den Wunsch zu wecken jedes Jahr Tausende von Menschen, um den Gipfel zu erreichen. Seine 4808 Meter nicht unüberwindbares Unterfangen, aber es ist notwendig und angemessen, Vorbereitung für einen erfolgreichen Aufstieg physikalischen Bedingungen.

Es ist der Höhepunkt der Europa von einigen Geographen als Elbruz mit 5633 Metern Höhe und ist in dem Nahen Osten.

Dies ist eine sehr ästhetische Berg, da sehr individualisierten mit dem Rest der Peaks und ihre Prominenz macht es aus.

Obwohl einige der Flächen und Kanten sind technisch sehr schwer zu überwinden hat andere zugänglicher Weg für Neophyten.

Es gibt fünf Möglichkeiten, um den Gipfel zu erreichen: Der Pfad für Goûter, die Berge der drei oder Pfad 4 Meilen, war Grands Moulets der Ministerra Aufstieg im Jahr 1786, die Route des Papstes, der italienische Normalroute und Miage-Bionnassay ist.

Wir entschieden uns für den Aufstieg von der Normalroute machen wird als die Mont Blanc über Goûter , die weniger technische Schwierigkeiten aus der Sicht bergab präsentiert .



Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Francia 2 15 Km. 2800 m. 2800 m. Alta Recorrido de Ida y Vuelta


Mont Blanc | Entre Montañas



1. Nido de Águila - Refugio de Gouter

Seitenanfang

Entfernung: 4 Km.Höhendiff 1.800 m. - Höhendiff 100 m.Zeit: 04:00 h.
Nido de Águila - Refugio de Gouter

Der Ausgangspunkt ist die Station & oacute; n & nbsp; & iacute Straßenbahn, auf den Mont Blanc von Le Fayet . Von hier aus mit der Zahnradbahn höher als es erhält & nbsp; Frankreich & nbsp; kommen wir klettern in einer Stunde zum Bahnhof & oacute; n & nbsp; Nest & aacute; Adler & nbsp; , um 2372 Meter. Es ist ein Magnet & iacute ;. Fico Reise, die Alpine verschiedenen Etagen bieten einen herrlichen Blick auf die Kette kreuzt Mont Blanc

Die drei m & aacute; Ecken Straßenbahn & iacute; die Namen der drei Töchter des ehemaligen Besitzers ihrer Ausbeutung & oacute tragen; n bis 1956: Anne, Marie und Jeanne

Das Ende der TMB unter die breite Straße nach Süden. Nach 50 m, so dass die richtigen Routen führen auf den Gletscher & nbsp; Bionnassay & nbsp; und folgen dem Weg derlinks, rote Flecken.

Upload-Zickzack entgangen dass dominiert das Ende der V & iacute; a f & eacute; rrea, dann über die Wüste von & nbsp; Pierre Ronde . Gut markiert, führt der Weg entlang der südöstlichen Flanke des Des Rognes & nbsp; , die den Grat von oben nach unten auf die alte folgt & nbsp; Waldhütte Rognes, & nbsp; im Jahr 2003 erneuert 2768 Meter hoch und nach etwa einer Stunde durch & iacute; a

.

Von der Kabine nach Südosten fahren, um das Licht der & nbsp; Aiguille du Goûter & nbsp; , um die Gletscher der & nbsp trennen; Griaz & nbsp; und & nbsp; Tete Rousse . nehmen Sie es sich für ein gut markierten Zickzacks.

In Cumbre dieser Grat auf 3100 m, durch die & nbsp;
         Profil der Etappe: Nido de Águila - Refugio de Gouter

Profil der Etappe: Nido de Águila - Refugio de Gouter


2. Refugio de Gouter - Mont Blanc - Nido de Águila

Seitenanfang

Entfernung: 11 Km.Höhendiff 1.000 m. - Höhendiff 2.800 m.Zeit: 08:00 h.
Refugio de Gouter - Mont Blanc - Nido de Águila

Up über dem Tierheim, um die schneebedeckten Grat der Reichweite & nbsp; Aiguille du Go & ucirc; ter . Fahren Sie Richtung Süden Südosten in Richtung & oacute; n, & nbsp; D & ocirc; mich über Go & ucirc; ter
.
Leicht einen ersten Buckel zu 3845 m, ein leichter Rückgang, der uns bis 3840 bringt geleitet m & eacute ;; Ndose links, Osten, dann ein zweites kleines zu Buckel
f & aacute aufgereiht.
Die Spur führt nach links, um zwei Höcker überqueren und erreichen den Fuß der steilen Nordseite des dDie & nbsp; D & ocirc; Me Go & ucirc; ter & nbsp; nach 30 Minuten aus dem Tierheim.

Climb-Adresse & oacute; n südost regelmäßige Steigung & nbsp; D & ocirc; mir du Go & ucirc ;. B & nbsp; Wenn der Fingerabdruck est & aacute; gut gemacht, im Zickzack regelmäßig, um den Aufstieg zu erleichtern. Die Steigung est & aacute; Kult, zu verhandeln oder Kontur; Risse in der Regel durch eine f & aacute gebrochen. Im letzten Teil der Steigung, so dass die Spitze des & nbsp; Dome & nbsp; selbst ein Recht, den zu gehen & nbsp; Collado D & ocirc ;. me

Durchlaufen der sanften Hang des Nordosthang von & nbsp; D & ocirc; Me Go & ucirc; ter leicht abfallend bis direkt unter dem Hügel von geben & nbsp; D & ocirc; me , so dass die rechte Hand Collado
.
Es ist ein guter Ort, um anzuhalten. Die Seite ist c & oacute; ich so oft den Wind an den Rand der & nbsp; Bosses
.
Immer adressieren & oacute; n Südosten, klettern die ersten Steigung der Kante der Bosses . Lassen Sie links die Sternwarte & nbsp; Vallot , Sternwarte ziente & iacute; geschlossen, um p & uacute FICO; lic, und erreichen den Fuß des Mantel & nbsp; Vallot & nbsp ;. 4262 m

Lassen Zuflucht links ab und überqueren einen kleinen & ntilde; o plat & oacute; vonsanften Hang, an den Rand des Angriffs & nbsp; Bosses & nbsp; mit einem steilen Hang, oft mit Eis. Sie erhalten auf dem Boden der & nbsp; Jorobas & nbsp; & nbsp; Kamel
.
zu überqueren & nbsp; & nbsp; Grand Bosse & nbsp; und dann die & nbsp; Petite Bosse & nbsp; oft Gesims Wartungs & eacute;. Ndose auf der italienischen Seite

Erklimmen Sie die noch gehalten letzten Steigung verlassen die Felsen & nbsp; Tournette & nbsp; Hand Derec


         Profil der Etappe: Refugio de Gouter - Mont Blanc - Nido de Águila
Profil der Etappe: Refugio de Gouter - Mont Blanc - Nido de Águila


Archiv downloaden



PDF         Mapa         kml         kmz         gpx         zip





© Entre Montañas ©