deDiese Seite wurde mithilfe eines automatischen Übersetzungsprogramms übersetzt. Wir bitten vielmals um Entschuldigung für mögliche Fehler.
Twitter
Facebook
Google Plus
Youtube
RSS SiteRSS Blog
News Letter
Überquerungen Aufstiege GR Routen Himalaya Inseln Klettersteige Andere Nach Gebieten Tauchen Alle Routen in Google Maps sehen
Erstellen Sie Ihre Route Kontakt Über uns Foro Entre Montañas Blog Entre Montañas
 Canigó desde Marialles...
Francia - 1 Etappen - 19Km. - 1.100Pos/1.100Neg - Mittel - Hin- und Rückweg - Frankreich November 2006
cargando..
Cargando Google Maps...
Wo bin ich:   Home > > Canigó desde Marialles
Zurück

Hoja  Canigó desde Marialles...





Der Canigou ikonischen Berg und mythischen Beginn der Pyrenäen an den östlichen Hängen, ist einer der diese Spitzen eine Pirineísta dass Preis, können Sie nicht ignorieren. Egal seiner bescheidenen Höhe, kann der Aufstieg wichtig, wenn Sie ein breites Wissen über die Bergkette haben wollen.

Der Canigou (Canigou in Französisch) ist ein Bergmassiv der Pyrenäen, in Roussillon (Südfrankreich), zwischen den Regionen conflent, Roussillon, Vallespir und Alt Empordà

Der Gipfel, genannt "pica Canigou", ist 2784 m hoch. Trotz seiner moderaten Höhe, wurde in Folge der rauen Piste, die die Ebene des Roussillon trennt als der höchste Berg in den Pyrenäen, so dass es noch beeindruckender als die meisten anderen boxed zwischen Bergen und höheren Tälern.

Der weiße Riese, der vom Mittelmeer entfernt sichtbar ist, ist eine Ikone Berg katalanische Kultur; hier S.Kunst Feuer, das Feuer des Heiligen Johannes der katalanischen Länder leuchtet.



Resumen de la ruta
lugar Lugar Número de estapas Días Longitud Longitud Desnivel Positivo Desnivel Desnivel Positivo Desnivel Negativo Desnivel Desnivel Negativo Dificultad Dificultad Tipo de ruta
Tipo ruta
Francia 1 19 Km. 1100 m. 1100 m. Media Recorrido de Ida y Vuelta


Canigó desde Marialles | Entre Montañas



1. Canigó

Seitenanfang

Entfernung: 19 Km.Höhendiff 1.100 m. - Höhendiff 1.100 m.Zeit: 06:00 h.
Canigó

Nach fünf Kilometern Waldweg in ziemlich gutem Zustand Marialles kamen im Tierheim (1.718m).

Der erste Abschnitt der Strecke ist ziemlich flach. Wir überquerten eine schwarze Kiefernwald, den Col Verd (1861m) zu erreichen. Von hier in der Fichte und Birkenwald und stell GR 10 kommt von der linken Seite. Nach einer halben Stunde oder so kamen wir an der Cadi Pläne und Obdach Arago. Von hier führt die Straße härtet ein wenig und nach und nach bekommen höher, bis Sie die links zu sehen und zu schweben Canigou Höhepunkt.

Die Straße ist die Basis der Rechnung nicht direkt angreifen, sondern continuao aufsteigend in die gleiche Richtung, bis wir den "Font Nostra."

Nach dem Abhang des Berges, erreichen die Lücke Durier (2696m). Da der Spalt Durier Wand und einer Schneespitze ist an der Basis. An einer Stelle waren wir schon in den Kanal und nach einem Xemeneia grimpada den Gipfel (2784m) zu erreichen.


Archiv downloaden



PDF         Mapa         kml         kmz         gpx         zip





© Entre Montañas ©